Menu

Ike, 26, Remscheid: Nippelfolter erregt mich

- aktuelle Inserate
Nippelfolter mit Nippelklemmen

Mir gefällt es wenn man meine Nippel quält, denn das ist eine ganz spezielle erogene Zone bei mir, die gekonnt bespielt meine Masolust befriedigt. Dabei spiele ich gerne deine willenlose Masonutte, deren zarten Knospen du mit den unterschiedlichsten Mitteln foltern kannst.
Auch eine Nadelung ist mir schon bekannt und zählt zu den Praktiken, die man an mir durchführen kann. Gerade habe ich keinen Spielpartner der meine diesbezüglichen Neigungen befriedigen könnte. Das ist wirklich schade, denn momentan habe ich wieder ein starkes Verlangen nach schmerzhaften Brustwarzenspielen gepaart mit unangenehmen Fesselungen, Augenbinde und Knebel.

Ich selbst besitze als Equipment auch Nippelklemmen sowie Nippelgewichten, die du mir gerne anlegen darfst. Ja, eine echte Masozofehat eben auch ihr eigenes Spielzeug parat um immer gerüstet zu sein und es ihrem sadistischen Herrn auszuleihen.
Aber auch ohne Toys kann man vieles machen. Du kannst auch an meinen Nippel ziehen oder daran rumknabbern oder etwas reinbeißen. Auch fies ist wenn man reinkneift, dann braucht es schon einen dicken Knebel um meinen Schmerzschrei zu ersticken.
Ja an mir kann man seine sadistischen Triebe richtig ausleben, denn ich bin ein dankbares Opfer. Harte Behandlungen stellen kein Problem für mich dar. Du kannst mich dabei auch auf andere Körperteile schlagen und auch meine Titten richtig verhauen. Dadurch wächst meine Geilheit und meine Nippel werden nur noch größer und praller und schreien förmlich nach noch intensiverer Folter. Ein wahrer Teufelskreis der Lust.
Jetzt bin ich bereite mich an meine Grenzen heranzutasten. Ich hatte schon feine medizinische Nadeln in meinen Nippel stecken und als Krankenschwester komme ich auch jederzeit daran. Letztes Mal hatte ich mit den Nadeln in meinen Brustwarzen einen Megaorgasmus. Es scheint mich wirklich auf ein bestimmte Weise zu erregen. Aber kommt natürlich auf das Gesamtpaket an. Ich wurde dabei ja zusätzlich noch an meiner Fotze stimuliert.
Bist du bereit mir den ultimativen Lustschmerz zuzufügen und zu sehen wie ich mich dabei vor Erregung krümme und winde?
Ein Quäntchen Vertrauen ist natürlich wie immer für so eine erotische Foltersession notwendig, also plane etwas Zeit zum Kennenlernen ein.