Menu

MissAnonymous, 37, Meerbusch: Blinddate mit dominanter fetter Frau

- aktuelle Inserate
Fotze im offenen Latexslip

Ich hab ein etwas unorthodoxes Anliegen, aber vermutlich sind hier ja genügend unorthodoxe Leute anwesend. Praktischerweise bin ich ganz ehrlich, weil alles andere bringt ja nichts.
Ich sehe wirklich nicht sehr gut aus und bin auch ziemlich fettleibig. Um uns beide Unannehmlichkeiten zu ersparen und auch weil es einen gewissen Reiz hat möchte ich mit dir ein Blinddate im wahrsten Sinne des Wortes erleben. Außerdem kannst du es dir dann nicht mehr anderes überlegen wenn du mal bei mir bist.

Ich stelle mir das so vor:
Du kommst du mir nach Hause. Adresse und meinen richtigen Namen wo du klingeln sollst gebe ich dir natürlich wenn es konkret wird mit unserer Verabredung. Dann klingelst du kommst hoch in den ersten Stock und gehst durch meine angelehnte Tür in meinen Wohnungsflur und ziehst dich dort nackt aus.
Dort liegt auf einer Kommode eine Maske, ein Knebel und Handschellen. Das legst du dann in der richtigen Reihenfolge selbst an und dann komme ich nach 5 Minuten lege dir noch ein Halsband mit Leine an und führe dich so blind und stumm in mein Schlafzimmer.
Dort mache ich dir ganz kurz die Handschellen ab und befestige deine Arme und Beine an die Fesseln, die am Bett schon vorbereitet sind. Dann liegst du nackt mit allen Vieren von dir ans Bett gefesselt auf meinem Bett, das übrigens mit einem Latexbettlaken bezogen ist. So habe ich vollen Kontrolle über dich und kann so schön mit dir spielen. Du bist mir total ausgeliefert und kannst nichts sehen. Den Knebel mache ich dir nur raus, damit du meine dominanten Möse lecken kannst. Und du wirst mich lange und intensiv lecken, denn ich stehe total darauf.
Ich werde mich mit meinem fetten Arsch in meinem offenen Latexslip auf dein Gesicht setzen und dir meine glitschige Möse ins Gesicht drücken bis du mich mehrmals zum Orgasmus geleckt hast. Das kann mitunter etwas spritzig für dich werden, aber das stört dich doch wohl nicht.
Wenn ich genug davon habe, werde ich deinen Schwanz und deine Eier prall abbinden, so dass du kaum richtig Abspritzen kannst und mich dann auf deinen Schwanz setzen und auf dir Reiten wie es mir beliebt. Vielleicht kommst du dabei ein- oder zweimal, aber ohne richtig abspritzen zu können.
Danach steige ich von dir ab und lockere deine Schwanzfesselung etwas und melke dich nochmal mit der Hand ab, damit du wenigstens einen richtigen Orgasmus hast.
Dann löse ich die Fesseln und bringe dich zurück in den Flur, wo du die Maske wieder abziehen kannst und die Wohnung verlassen kannst. Und dann hatten wir einen schönen Abend und uns nie richtig gesehen, beziehungsweise du mich.
Reizt dich das? Mir ist es total ernst mit diesem Vorhaben. Also ich bin keine Spinner, die nur irgendwelche Wunschgedanken aufschreibt. Ich hatte solch ein Date nämlich schon vor einiger Zeit und würde dies gerne wiederholen. Daher erwarte ich auch nur ernstgemeinte Zuschriften von Leuten, die keinen Rückzieher machen.

Latexslip mit Reißverschluss